Lifestyle

Zwei Stunden im Kurs einer französischen Universität

Pünktlich fünfzehn Minuten vor Kursbeginn treffe ich vor dem Raum ein. Manchmal sind es auch zwanzig, manchmal nur zehn. Auf alle Fälle bin ich etwas früher da. Lieber ein paar Minuten zu früh als den Kurs zu spät zu stören. Denke ich mir. Gut ich bin tatsächlich die einzige, die da ist. Die anderen kommen…… Weiterlesen Zwei Stunden im Kurs einer französischen Universität

Lifestyle

Ich war verliebt, wir waren Freunde, ich verliebte mich wieder, dann wurden wir nr noch flüchtige Bekannte…

Wir lernten uns auf einer Party zufälligerweise kennen. Ich kannte niemanden, er sprach meine Sprache. Das genügte schon, um ins Gespräch zu kommen. Natürlich entging mir nicht, dass er gut aussah, dass er freundlich und lustig war. Mit ihm konnte man sogar über ernsthafte Themen reden. Es war ein bisschen “Verliebtsein auf den ersten Blick”.…… Weiterlesen Ich war verliebt, wir waren Freunde, ich verliebte mich wieder, dann wurden wir nr noch flüchtige Bekannte…

Lifestyle

Jetzt passe ich hier also nicht mehr rein. Jetzt gehöre ich woanders hin. Dort ist mein neues Leben, vorerst.

Als ich aus dem Zug steige, ist da dieses Gefühl von „Ich komme nach Hause“. Alles ist hier so vertraut, ich kenne mich in dieser Stadt aus. Gut. Kurz zuvor war ich in Paris und habe mich gefühlt tausendmal verlaufen. Dazu kommt, das Paris laut und stressig war. Aber hier ist es was ganz anders.…… Weiterlesen Jetzt passe ich hier also nicht mehr rein. Jetzt gehöre ich woanders hin. Dort ist mein neues Leben, vorerst.

Lifestyle

Deux jours à Paris

Nächster Stopp: La Tours d’Eiffel. Schnell ein paar Bilder geschossen, sich über den Gedanken lustig gemacht, ‚wer kommt eigentlich auf die Idee, so einen riesigen Stahlbau einfach mitten in eine Stadt zu bauen?‘, bevor es wieder in die komplett andere Himmelsrichtung geht, Richtung Place de la Concorde. Ich versuche es zumindest. Bis ich den Tours…… Weiterlesen Deux jours à Paris