Geschichten

Der Aufzug setzte sich in Bewegung, nach unten. In meinem Gesicht entstand ein breites Lächeln. Dann verließ ich das Gebäude.

 

DSC_1091

Ich humpelte Schritt für Schritt nach vorne. Noch etwas benommen, ein leichtes Kribbeln im Bein. Sobald ich aber mit dem Fuß aufsaß, zog es, zog es unangenehm. Da musste ich durch, dachte ich mir. Hier jetzt aber wieder in die übliche Art und Weise zu gehen, wäre unpassend gewesen. Also Augen zu und durch, metaphorisch.

Ich steuerte den Aufzug an, lief an der Rezeption vorbei. Da stand er. Ich lächelte ihn an. Er und die Frau an der Rezeption unterhielten sich gerade mit einem Mann. Ich passierte sie, nickte ihnen zu und verabschiedte mich. Auch von ihm. Kurz vor dem Aufzug löste er sich auf einmal aber von der Theke und drückte für mich den Aufzugsknopf. Ich bedankte mich mit Merci. Ach, verdammt. Mein Kopf steckte immer noch in Frankreich. Er lächelte mich an, ich sagte noch einmal Dankeschön, dann stieg ich ein, drückte die Taste nach unten, drehte mich um. Die Tür schloss sich, als er plötzlich wieder auftauchte. Er stellte seinen Fuß zwischen die Tür, hielt den Aufzug damit auf. Er machte einen Schritt in den Aufzug hinein, hielt die Tür mit dem Knopf offen. Ich blickte ihn etwas überrascht an. Er wirkte nervös. So hatte ich ihn noch nie erlebt. Warum auch. Dafür gab es vorher nie einen Grund. Jetzt aber anscheinend schon.

„Hättest du Lust mal einen Kaffee zusammen trinken zu gehen?“

Die Frage überraschte mich schon sehr, doch ohne wirklich nachzudenken sagte ich zu. Seine Nervosität im Gesicht legte sich, er trat einen Schritt aus dem Aufzug hinaus, die Tür schloss sich. Der Aufzug setzte sich in Bewegung, nach unten. In meinem Gesicht entstand ein breites Lächeln. Dann verließ ich das Gebäude.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s