Lifestyle

Wochenrückblick #1

dsc_0144img_20161205_123339

Nun. In Frankreich hat vor zwei Wochen der Weihnachtsmarkt begonnen. Nachdem ich bereits in Bordeaux auf einem war, musste ich mich natürlich nun auch auf den in Toulouse stürzen. Französische Weihnachtsmärkte sind schön, keine Frage, und doch fehlt ihnen ein bisschen – find ich – der deutsche Charme. Es gibt Glühwein, aber in Plastikbechern, es gibt Crêpes, aber die findet man hier ja sowieso überall, man findet Stände mit Handwerkskunst. Inmitten steht ein riesiger Weihnachtsmarkt, der so hell leuchtet, wenn nicht schon sogar etwas too much. Nun. Nichtsdestotrotz habe ich den Weihnachtsmarkt genossen. Insbesondere die „Spätzle, Bretzeln, Streuselkuchen, Kugelhupfe“, die laut Franzosen alle aus dem Elsass stammen. Ich habe schon leidenschaftliche Diskussionen hier darüber geführt.

img_20161203_210735

img_20161201_090931

Das große Highlight war jedoch wie immer das Wochenende. Rugby steht als Sportart in Frankreich sehr hoch. Höher als Fußball. Die Regeln habe ich ehrlich gesagt noch nie verstanden. Nichtsdestoweniger habe ich mich darauf eingelassen, ein Spiel der Toulouser Mannschaft anzusehen. Ich muss gestehen: das Spiel war sogar richtig aufregend. Wir haben mitgefiebert, mitgegrölt und am Ende sogar fast die Regeln verstanden. Toulouse gewann am Ende 30 – 12. Dass uns währenddessen der kalte Wind um die Ohren gefegt ist, und wir am nächsten Tag alle wieder mit einer Erkältung im Bett lagen, war dann fast nur halb so schlimm. Also, nur halb.

img_20161204_141744

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s